Scroll to top
THIS. IS. ADAN.
Share

ADAN e.V. und Zalando schließen Partnerschaft


Zur Förderung von Diversität

  • Das Afro Deutsche Akademiker Netzwerk (ADAN e.V.) und Zalando schließen langfristige Partnerschaft zur beruflichen Förderung von Black and People of Color (BPoC) in Deutschland

  • Mit neuem virtuellen Format und dem ersten ADAN-Zalando-Stipendium für BPoC sollen Zalandos Engagement für Inklusivität und Vielfalt weiter gesteigert und mehr BPoC-Talente rekrutiert werden

  • Digitales Kick-off-Event am 24. März 2021

Frankfurt/Berlin, 5. März 2021 // Mehr junge BPoC-Talente in Deutschland fördern und ihnen die Möglichkeit bieten, ihre Karriere bei Europas führender Online-Plattform für Mode und Lifestyle zu starten – das ist das Ziel der langfristigen Partnerschaft des Afro Deutschen Akademiker Netzwerks e.V. (ADAN) und Zalando. Am 24. März 2021 findet von 18 bis 19 Uhr ein digitales Kick-off-Event statt. Bei dem von ADAN und Zalando organisierten Webinar geht es unter anderem um die Unternehmenskultur und Ziele im Bereich der Diversität bei Zalando. In einem daran anknüpfenden Webinar haben die Teilnehmer*innen die Möglichkeit, Zalando im Detail kennenzulernen und mehr über die Aspekte des ersten spezifisch für BPoC entwickelte ADAN-Zalando-Stipendiums zu erfahren.

Über einen Zeitraum von drei Monaten lernen die ausgewählten Teilnehmer*innen zunächst die Arbeit bei der Online-Plattform kennen. Jede/r Praktikant*in durchläuft während dieser Zeit ein Mentorship-Programm. Erfahrene Zalando-Mitarbeiter*innen begleiten die jungen Talente während ihres Praktikums.

Darüber hinaus wird Zalando auch Teil des diesjährigen ADAN Career Days sein. Mit der Karrieremesse bietet der gemeinnützige Verein Unternehmen, die an den Themen Diversity oder dem afrikanischen Kontinent als Markt interessiert sind, die Möglichkeit, sich bei potenziellen BPoC-Bewerber*innen als Arbeitgeber vorzustellen. Für Studierende, Berufstätige und Arbeitssuchende ist die Messe eine Plattform, um wertvolle Kontakte zu knüpfen und sich über Vakanzen bei den teilnehmenden Unternehmen zu informieren.

Allie Bangura, Gründer und Vorstandsmitglied des Afro Deutschen Akademiker Netzwerks: „Um aufzusteigen, muss man einsteigen. Unsere strategische Partnerschaft mit Zalando ist eine einzigartige Möglichkeit, die Ziele des Vereins gemeinsam mit der führenden europäischen Online-Plattform im Fashion-Bereich konkret umzusetzen. Dadurch eröffnen sich tolle Chancen für Black and People of Color und wir leisten einen wichtigen Beitrag, Vielfalt in einem der erfolgreichsten deutschen Unternehmen zu fördern. Es mangelt nicht an talentierten und gut ausgebildeten BPoC, das zeigt uns ein Blick auf die Mitglieder bei ADAN immer wieder. Zu Beginn ihrer Karrieren möchten wir aufstrebenden Talenten den Einstieg in den Beruf mit praktischen Hilfestellungen erleichtern. Allerdings stehen viele BPoC Absolvent*innen häufig bei ihren ersten beruflichen Schritten vor unterschiedlichen Hürden. Neben unserer Arbeit im Netzwerk möchten wir diese Hürden unter anderem auch mit solchen Partnerschaften, wie der mit Zalando, langfristig abbauen.”

Auch Vikki Leach, Zalando Director of Diversity and Inclusion, freut sich über die zukünftige Zusammenarbeit: „Diverse und inklusive Teams sind für Zalando ein entscheidender Erfolgsfaktor, um für unsere vielfältigen Kund*innen und Partner*innen der Starting Point for Fashion zu werden. Deshalb bauen wir starke Partnerschaften mit unterrepräsentierten Gemeinschaften auf. Wir freuen uns, mit ADAN zusammenzuarbeiten und Zugang zu einem großartigen sowie vielfältigen Talentpool von Student*innen und jungen Akademiker*innen zu erhalten. Gemeinsam mit ADAN möchten wir junge BPoC-Talente fördern und ihnen die Möglichkeit geben, ihre Karriere bei Zalando zu starten.”

Bereits jetzt unterstützt Zalando aktiv eine inklusive Unternehmenskultur mit Mitarbeitenden aus 130 Ländern und verfolgt ein ausgewogenes Verhältnis der Geschlechter in den obersten Führungsebenen, die aktive Förderung von Frauen in Managementpositionen, und die Förderung zahlreicher Diversitäts-, Gleichstellungs- und Inklusionsprojekte. Mit Veröffentlichung des do.BETTER Diversitäts- und Inklusionsberichts im letzten Jahr schafft Zalando Transparenz und Verbindlichkeit, angestrebte Veränderungen mit Nachdruck umzusetzen. Für mehr Vielfalt im Sortiment hat sich Zalando unter anderem als Ziel gesetzt, bis 2022 70 weitere Black-Owned-Modemarken an die Plattform anzubinden.

Mit der Kooperation schafft ADAN einen wichtigen Meilenstein in seiner Vereinsarbeit, deren Fokus auf der beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung der überwiegend Black and People of Color Mitglieder liegt. Schwerpunkte sind dabei unter anderem die Themen Karriereperspektiven von BPoC in Deutschland sowie das Mentoring vor dem Abitur oder während des Studiums.

Die Registrierung für das Webinar von ADAN und Zalando ist hier möglich.

Über ADAN e.V.

Das Afro Deutsche Akademiker Netzwerk (ADAN e.V.) ist ein gemeinnütziger Verein, der eine Plattform für den Austausch für Afrodeutsche, Afrikaner*innen und afrikainteressierte Studierende sowie Berufstätige bietet. Der Verein mit Hauptsitz in Frankfurt am Main wurde 2014 gegründet. Deutschlandweit sind über 300 Mitglieder in sieben Städten Teil von ADAN. Mit seiner Arbeit macht das Netzwerk Vielfalt und Black and People of Color-Vorbilder (BPoC) für junge Generationen in der deutschen Gesellschaft sichtbar, leistet einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung Afrikas und vermittelt ein differenziertes Bild des Kontinents. Mit verschiedenen Veranstaltungen und Formaten stärkt ADAN seine Mitglieder bei der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung und trägt nachhaltig zum Abbau struktureller Benachteiligung von BPoC in Deutschland und Europa bei.

Über Zalando

Zalando ist Europas führende Online-Plattform für Mode und Lifestyle. Im Jahr 2008 in Berlin gegründet, bietet Zalando heute mehr als 35 Millionen aktiven Kund*innen in 17 Ländern Produkte aus den Bereichen Bekleidung, Schuhe, Accessoires und Kosmetik. Das Sortiment umfasst weltbekannte, internationale Marken ebenso wie lokale Labels. Unseren Kund*innen bietet die Zalando-Plattform eine Destination für Inspiration, Innovation und Interaktion. Als Europas modischstes Tech-Unternehmen suchen wir laufend nach neuen digitalen Lösungen für jeden Teil des Einkaufserlebnisses – für unsere Kund*innen, Partner*innen und alle anderen Akteure, die Zalando mit uns gestalten wollen. Unser Ziel ist, zur ersten Anlaufstelle für Mode zu werden sowie eine nachhaltige Plattform mit einer netto-positiven Auswirkung auf Mensch und Erde.

PRESSEANFRAGEN
presse@zalando.de